Newsletter

News

Aktueller Platzstatus

Platz geöffnet
Sommergrün
E-Carts erlaubt
Trolleys erlaubt

Startzeiten unserer Spielkreise:
Damen dienstags ab 13:00 Uhr
Herren mittwochs ab 13:00 Uhr
Senioren donnerstags ab 10:00 Uhr

 

16.10.2017 -

Umleitung aufgrund von Erdarbeiten

Ab Donnerstag, dem 19.10.17 wird die direkte Zufahrt zum Golfclub für ca.
4 - 6 Wochen aufgrund von Erdarbeiten im Neubaugebiet gesperrt.

Es wird eine beschilderte Umleitung eingerichtet, wie auf der rot markierten Fläche auf dem Bild zu sehen ist.

16.10.2017 -

Oktoberfestturnier am 14.10.17

Am 14. Oktober fand erstmalig ein Oktoberfestturnier in zünftiger Kleidung statt, zu dem aufgrund der super Wettervorhersage 56 Teilnehmer
an den Start gingen. Gespielt wurde die "Kissenbrücker Mischung", wo zunächst 6 Löcher Auswahldrive, dann 6 Löcher Chapman-Vierer und zuletzt
6 Löcher Klassischer Vierer gespielt werden.

Bruttosierger wurden unsere Gäste Matthias Tschauder und Kai Hilz vom GC Braunschweig. In der ersten Nettoklasse gewannen Martin und
Rosemarie Mackeldey, gefolgt von H.-J. Fischer und Gisela Kreßin. Den dritten Platz dieser Klasse belegten Anne und Jürgen Brinkmann.
Sieger der zweiten Nettoklasse wurden Jörg Hanke und Anja Uhde, den zweiten Platz belegten Jürgen Kreßin und Ursula Fischer und den dritten
Platz sicherten sich Philipp Reiche und Christel Schäfer-Hoyer.

Im Anschluss an das Turnier ließ man den herrlichen Tag bei einem leckeren Bayerischen Buffet ausklingen.

09.10.2017 -

Abstimmen und mitentscheiden!

Der Fotowettbewerb geht in die heiße Phase!

Vielen Dank für die tollen Fotos, die uns erreicht haben!

Jetzt heißt es: Ab zum Voting!
Unterstützen Sie Ihr Lieblingsfoto, indem Sie dafür abstimmen. Die drei Fotos mit den meisten Stimmen, gewinnen jeweils einen Gutschein für eine Golfcar-Miete!

26.09.2017 -

Jugend-Herbstferiencamp 2017

Auch in den kommenden Herbstferien findet vom 09.10. - 13.10.17 wieder ein Camp für die Golfjugend unter der Leitung von unserem Pro Peter Lux statt.  Für interessierte Jugendliche die bisher nicht Mitglied im Club sind, ist ein Mindestalter von 12 Jahren erforderlich.

Die Trainingsgebühr incl. einer täglichen Mahlzeit beträgt 150,- € für Clubmitglieder und 175,- € für Nichtmitglieder. Eine Anzahlung in Höhe von 100,00 € wird bei Anmeldung direkt fällig. Die Restzahlung nimmt Herr Blechinger am ersten Tag des Camps entgegen.

Anmeldung erbeten über das Clubsekretariat unter der Nummer 05337-90703.
Wir freuen uns auf rege Beteiligung.

24.08.2017 -

GVNB-Herrenliga AK50

In diesem Jahr konnten wir gleich 2 AK50-Herren-Mannschaften für die GVNB-Liga melden.

Die 1. Mannschaft mit Anwar Malik, Peter v. Hardenberg, Dieter Rosteck, Oliver Kirsch, Frank Scholz und Captain Wolfgang Hanke wurde in einzelnen Spielen unterstützt und ergänzt durch Jürgen Kahmann, Stefan Bommer, Edzard Bleis, Jürgen Brinkmann. Gemeinsam wurde so in der Gruppe 3.4 ein guter 3. Platz erreicht mit insgesamt 3 Siegen und 2 Niederlagen.


Die 2. Mannschaft mit Jürgen Kahmann, Stefan Bommer, Burghard Bode, Jürgen Brinkmann, Uwe Sauer, Martin Walter (Captain), Thomas Urban, Stephan Kaiser, Edzard Bleis, Alexander Georgiew, und Michael Peschmann unterstützt durch Wolfgang Hanke belegte in der Gruppe 4.5 mit insgesamt 4 Siegen und einer knappen Niederlage mit Abstand den 1. Platz und ist damit in die 3 Gruppe aufgestiegen. Dazu herzlichen Glückwunsch.

Beide Mannschaften werden so in 2018 auf der gleichen Ebene 3 aber in unterschiedlichen Gruppen antreten.
Von links: W. Hanke, T. Urban, J. Kahmann, B. Bode, A. Georgiew, M. Walter, U. Sauer

Auf dem Bild fehlen: E. Bleis, S. Bommer, J. Brinkmann, S. Kaiser, M. Peschmann

 

04.09.2017 -

Clubmeisterschaften 2017

Denis Wuttke – wer sonst?

Einen Start-Ziel-Sieg feierte Denis Wuttke bei den diesjährigen Clubmeisterschaften, die bei besten äußeren Bedingungen und guten Platzverhältnissen ausgetragen wurden. In allen drei Runden erzielte er das beste Ergebnis. Den Grundstein für seinen Erfolg legte er bereits in der ersten Runde, die er mit 75 Schlägen – zwei über dem Platzstandard – absolvierte. Nach der dritten Runde konnte Wuttke schließlich souverän mit zwölf Schlägen Vorsprung (235) den Titel vor Vorjahresmeister Jan-Hendrik Basse (247) sichern. Den dritten Platz teilten sich mit jeweils 249 Schlägen Markus Röhl, Martin Ihlemann sowie Wolfgang Zangaro.

Auch bei den Damen gab es mit Titelverteidigerin Barbara Siebold eine überlegene Siegerin. Sie erzielte in zwei Runden mit 270 Schlägen das beste Resultat. Ihr am nächsten kam Anja Uhde mit 278, die sich mit einer fulminanten Schlussrunde Platz zwei sicherte. Anne Brinkmann als Drittplatzierte wies im Schlussklassement 285 Schläge auf.

Im Brutto der AK 50 Herren kam Wolfgang Zangaro nach zwei gewerteten Runden auf 167 Schläge und Platz 1, gefolgt von Oliver Kirsch (174) und Herbert Palm (179). Bei den Damen war in dieser Klasse Barbara Siebold wieder erfolgreich (182). Sabine Basse (187) und Anne Brinkmann (190) folgten auf den Plätzen zwei und drei. Einen deutlichen Sieger gab es auch im Brutto der AK 65 Herren. Detlev Wallenhorst war in beiden Runden mit insgesamt 184 und zehn Schlägen Vorsprung der Beste. Runner up waren Helmut Oppermann (194) und Rudi Weisser (195).

Beide Titel der Jugend gingen an die Familie Myschor: bei den Mädchen an Julia (195), bei den Jungen an Niklas, der deutlich hinter seiner Schwester lag (212). Julia sicherte sich außerdem die Netto-Wertung (151).

Wie in jedem Jahr wurden auch in einer gemeinsamen Damen- und Herren-Wertung die Netto-Sieger ermittelt. Hier taucht mit Oliver Lomott ein neuer Name in der Siegerliste auf, seine 220 bedeuteten Platz 1. Dr. Frank Maier (223) sicherte sich die Vizemeisterschaft, Wolfgang Zangaro blieb Platz drei 225). In der gemeinsamen Klasse AK 50/AK 65 war Oliver Kirsch nicht zuschlagen (144). Sabine Basse ließ als Zweitplatzierte (147) Wolfgang Zangaro (151) deutlich hinter sich.

Präsident Dr. Hans-Jürgen Wendenburg und Spielführer Martin Mackeldey zeigten sich bei der Siegerehrung, die nach dem wieder einmal ausgezeichneten Büffet stattfand, wie gewohnt souverän. In diesem Jahr hatten sie sich gravierte Glasschalen als Erinnerungsstücke für die Sieger ausgesucht. In ihrem Dank an die Teilnehmer schlossen sie auch die zahlreichen „Helfer“ mit ein. Sie nutzen diese Gelegenheit, um der Clubmannschaft der Herren zum Aufstieg in die Landesliga zu gratulieren.

02.09.2017 -

Charity - Turnier der DoSeGos

Golfer spielen für Kissenbrücker Spielplatz

Wie in den vergangenen Jahren fand auch dieses Jahr wieder das beliebte Charity-Turnier der DoSeGo’s im Golfclub Rittergut Hedwigsburg statt. Über 50 Golferinnen und Golfer beteiligten sich an der fröhlichen Runde, die über 18 Löcher ging. Neben der Startgebühr konnte man bis zu 5 Mulligans kaufen, alle nutzten diese Möglichkeit. Auf der Runde war dann eine der wichtigsten Fragen, setzte ich nun einen Mulligan ein, oder hebe ich mir den oder die Verbleibenden für das weitere Spiel auf.

Insgesamt kamen – auch aufgrund von Extraspenden vor Allem von Golfspielern, die nicht teilnehmen konnten – 1.540 €  zusammen.

Dieser Betrag dient zur Erneuerung eines Klettergerüstes auf einem Kinderspielplatz in Kissenbrück. Alle Preise für die Golfspielerinnen und Golfspieler wurden von Unternehmen der Region und von div. Clubmitgliedern gespendet. Die Spielleiter Dieter Heinrich und Klaus-Peter Eilfeld freuten sich besonders darüber, dass jeder Teilnehmer dadurch einen Preis erhielt.

Beauftragt von dem Bürgermeister von Kissenbrück Gerhard Wiche ( z.Zt im Urlaub) bedankte sich Jörg Vahlberg für diese hervorragende Aktion, die es ermöglicht in der Gemeinde Kissenbrück  tätig zu werden. In den Vorjahren gingen die Spenden u.A. an die Grundschule, den Sportverein und den Kindergarten.

17.07.2017 -

Sieger der Vierer-Clubmeisterschaften

Am 15. und 16. Juli fanden die traditionellen Vierer-Clubmeisterschaften statt. Gespielt wurde am Samstag ein Vierer Auswahldrive und am Sonntag
ein Klassischer Vierer.

Es gab jeweils 3 Bruttopreise für Damen und Herren getrennt, sowie 3 Nettopreise in gemeinsamer Wertung zu vergeben.
Bruttosiegerinnen: 1. Friederike Stücker mit Martina Löhr-Wenzel
                                 2. Rosemarie Mackeldey mit Jutta Wallenhorst
                                 3. Gudrun Scholz mit Gisela Kreßin

Bruttosieger:         1. Herbert Palm mit Denis Wuttke
                                2. Jan-Hendrik Basse mit Markus Röhl
                                3. Wolfgang Zangaro mit Dr. Tobias Wermuth

Nettosieger:          1. Herbert Palm mit Denis Wuttke
                                2. Dieter Rosteck mit Stefan Bommer
                                3. Oliver Lomott mit Olaf Graf

Im Anschluss an das Turnier ließ man den Tag bei leckerem Essen Revue passieren.

11.06.2017 -

Golf & Friends

Auch in diesem Jahr fand wieder einmal unser Golf & Friends - Turnier statt.

Ein Clubmitglied lädt einen nichtgolfenden Freund zu einer 18-Loch-Runde ein. Dabei bringt der Golfer den Ball aufs Grün, der Freund muss putten.

Wie immer wurde die Runde durch eine Halfway-Verpflegung bereichert und beim gemeinsamen Essen im Anschluss wurde über die Talente der vielleicht zukünftigen Golfer ausgiebig diskutiert.

Als Sieger der Hcp.-Klasse bis 79,3 gingen Rainer Grünig und Klaus Kandziora hervor. In der 2. Klasse ab Hcp. 79,4 gewannen Hajo Mersmann mit Volker Derwein.

Siegerin der Putter-Wertung wurde Melanie Muhm.

Herzlichen Glückwünsch!


 

06.06.2017 -

Pfingstvierer Kissenbrücker Mischung

Das Benefizturnier zu Gunsten der Stiftung "Unsere Kinder in Braunschweig" am Pfingstmontag war ein Riesenerfolg für alle Beteiligten!

112 Teilnehmer spielten um die Plätze, wobei sie sich bereits vor Turnierbeginn mit Mulligans austatten konnten, an Loch 15 durfte "gezockt" werden und eine Tombola mit tollen Preisen verlockte zum Kauf unendlich vieler Lose.

Durch all diese Einnahmen und weitere Spenden kam ein Gesamtbetrag von 9.005,00 € zusammen, der als symbolischer Scheck an die Stiftung überreicht werden konnte.

Auf dem Foto zu sehen die glücklichen Sieger des Tages und die noch glücklichere Ausrichterin des rundum gelungenen Turniers Silke Finger.